Apartment.at
Blog
Zoo-Header

Abends im Zoo

Hast Du Dir auch schon mal gewünscht, nach der Schließzeit in den Zoo zu gehen, so ganz ohne die vielen Besucher? Einfach mal zu sehen, was die Tiere machen, wenn es ruhiger ist und es auch für sie langsam in Richtung Nachtruhe geht.

Nun diese Möglichkeit hast Du im Tiergarten Schönbrunn. Im Rahmen von exklusiven Abend- und Nachtführungen kannst Du den Tiergarten und seine Bewohner in einer kleinen Gruppe ganz exklusiv besuchen. Denn dieser Übergang zwischen Tag und Nacht bietet ganz spezielle Einblicke ins Tierreich, die man nur zu dieser Zeit erleben kann.


Tiergarten Schönbrunn - Abendführung5

 Tiergarten Schönbrunn - Abendführung4

Tiergarten Schönbrunn - Abendführung6

Auf Entdeckungstour nach Betriebsschluss

Genau diese Möglichkeit hatten Christian und ich vor Kurzem. Daher gibt’s heute hier im Blog eine persönliche Nachlese zu einer ganz speziellen Entdeckungstour durch den Tiergarten.

Wenn dann auch der letzte Besucher gegangen ist, bekommt der Zoo eine ganz eigene Atmosphäre und es legt sich eine ganz besondere Ruhe über das Areal. Wobei Ruhe relativ ist, machen doch einige der Tiere sehr gerne, sehr lautstark auf sich aufmerksam.

Mit Deinem Guide geht es dann durch die einzelnen Bereiche des Zoos, immer mit fachkundigen, sehr interessanten Erklärungen dazu.

Manchmal musst Du die Tiere auch regelrecht suchen, denn auch sie werden wenn es dunkel wird ziemlich müde. So wie der eine Affe, der vor unseren Augen einfach eingeschlafen ist. Auf einem Ast sitzend wohlgemerkt.

Aber es sind nicht nur die Tiere die es zu entdecken gibt, sondern Du bekommst auch ganz viele spannende Infos zu den Tieren aber auch zum Zoo selbst.

Etwa, dass der Tiergarten wegen der Pandas mit einer Möbelfabrik in Südfrankreich zusammenarbeitet. Denn Pandas sind sehr hungrig, und lieben die grünen, zarten Teile von Bambus. Na und die Möbelfabrik braucht wiederum nur die dicken Teile vom Bambus und so kommt rund alle 2 Wochen ein riesiger LKW mit Bambus nach Wien. Eine Win-Win Situation für beide Seiten.

Oder dass Waldrappen einfach auf Ästen sitzend einschlafen können, denn ein Mechanismus im Fuß sorgt dafür, dass sie festgekrallt sind und somit nicht herunterfallen können.

Die 1,5 Stunden vergingen wie im Flug und schon war es wieder Zeit Abschied zu nehmen und den Tieren ihre wohlverdiente Nachtruhe zu gönnen. Christian und ich werden auf jeden Fall in den Sommermonaten wiederkommen, dann wenn es abends doch ein bisschen wärmer ist und auch die Dämmerung länger dauert.


Tiergarten Schönbrunn - Abendführung1 

Tiergarten Schönbrunn - Abendführung2

Tiergarten Schönbrunn - Abendführung3

Alle Informationen zu den Abend- und Nachtführungen findest Du auf der Webseite des Tiergartens Schönbrunn. Die Führungen finden in kleinen Gruppen zu maximal 20 Personen statt. Also wirklich klein und fein und nun aus eigener Erfahrung kann ich sagen, absolut einen Besuch wert.