Apartment.at
Blog
Who-is-Header

Clemens Mayer - guterzweck: helfen leicht gemacht

Social Business - soziale Medien. Für Clemens Mayer, Inhaber einer Werbeagentur, ist damit nicht nur sein Unternehmensschwerpunkt Beratung zu Social Media Themen gemeint, sondern für ihn geht Social Business noch viel weiter.

Mit seinem Herzensprojekt guterzweck.at schafft er die Verbindung von Personen die helfen wollen, mit denen die Hilfe brauchen. Aber darüber soll er Dir nun selbst mehr erzählen.

Clemens Mayer - Online Unternehmer aus Wien

Dein Name : Clemens Mayer

Lorem ipsum dolores


Dein Beruf bzw. Deine Tätigkeit

Ich bin Inhaber einer Werbeagentur mit Spezialisierung auf Social Media Marketing. Zudem habe ich im Sommer 2017 die soziale Initiative guterzweck.at gestartet.

Wo bist Du geboren?

In Wien.

Was ist das Besondere an Deinem Beruf/Tätigkeit? Was gefällt Dir daran? Wie bist Du dazu gekommen?

Das besondere an der Arbeit im Online-Bereich ist, dass man sehr viel Freiraum bei der Gestaltung von Arbeitsort und Arbeitszeit hat. Das erfordert aber auch ein hohes Maß an Zeitmanagement und Disziplin.

Ich war schon immer sehr viel online. Als mich immer mehr Personen in meinem Freundes-und Bekanntenkreis um Rat gefragt haben, habe ich mich entschlossen, mein Wissen für Unternehmen zur Verfügung zu stellen.

Was mir ein besonders Herzensanliegen ist, ist guterzweck.

In meinem Umfeld gab es viele Personen, die helfen wollten, aber nicht genau wussten, wie, wo und was sie konkret tun können. Da es in Österreich noch keine derartige Plattform gegeben hat, habe ich mich entschlossen die soziale Initiative guterzweck.at zu starten. Das Ziel der Plattform besteht darin, vor allem jüngeren Personen die Möglichkeiten zu helfen näherzubringen und so einfach wie möglich zu gestalten. Dazu sind die Möglichkeiten in die Kategorien Geldspende, Sachspende, Zeitspende und Blutspende eingeteilt. Zudem veranstalten wir mit ausgewählten Partnern interessante und abwechslungsreiche Gewinnspiele, um so noch mehr Menschen auf dieses wichtige und aktuelle Thema aufmerksam zu machen.

Wer das Projekt unterstützen möchte, kann das mit dem Kauf von Produkten über unseren Shop tun. Zudem findet man uns auf Facebook und Instagram unter guterzweckat und hat die Möglichkeit, über die Anmeldung an unserem Newsletter auf www.guterzweck.at immer auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Gibt es den typischen Tag?

Nein – wobei meistens ein Laptop im Spiel ist.

Etwas das mir Besonders in Erinnerung geblieben ist…

Als das erste Mal eine Person, die ich bis dahin nicht kannte, auf mich zugekommen ist und mich zum sozialen Projekt guterzweck.at beglückwünscht hat. Es ist schön, Ideen umzusetzen und zu sehen, wie sie angenommen werden.


3 Worte die mich beschreiben

Zielstrebig, humorvoll, kreativ.

Warum lebe ich gerne in Wien?

Weil Wien ein sehr hohes Maß an Lebensqualität hat!

Was macht für mich diese Stadt aus?

Die Mentalität der Menschen.

guterzweck - helfen leicht gemacht

Clemens Wientipps


Mein persönlicher Wientipp …

Da gibt es viele ... Das Schloss Schönbrunn und den Stephansdom muss man gesehen haben.

Mein Lieblingsplatz in Wien …

Den einen Lieblingsplatz gibt es für mich nicht.

Mein Lieblingslokal in Wien …

Das Gasthaus Stafler! Super Südtiroler Küche, ein echter Geheimtipp!