Apartment.at
Blog
eisalufen-header

Eisige Runden in Wien

Nach der emsigen Weihnachtszeit und dem bunten Jahreswechsel kehrt nun eine ruhigere Zeit in Wien ein. Etwas das in der Winterzeit einfach dazugehört ist eislaufen. Und das kannst Du in Wien an ganz besonderen Orten: mit toller Aussicht, vor einer traumhaften Kulisse oder im weitläufigen Naturgebiet. Aber eins nach dem Anderen.

Eislaufplätze mit Tradition & gewissen Etwas

Direkt auf dem Rathausplatz, dort wo noch vor Kurzem der Weihnachtsmarkt verzaubert hat gibt es nun eine riesige Eisfläche, den Wiener Eistraum. Bis Anfang März hat sich der gesamte Platz und der Park in ein großes Wintermärchen verwandelt.

Über den Dächern von Wien findest Du die Kunsteisbahn Engelmann, die älteste Kunsteisbahn der Welt. Wie es dazu kam, dass gerade hier in Hernals im 17. Bezirk die Geburtsstunde der Kunsteisbahn ist und warum Engelmann weltbekannt wurde, das kannst Du auf der Webseite liebevoll zusammengefasst nachlesen.

Ebenfalls weit über die Wiener Stadtgrenze hinaus bekannt ist der Wiener Eislaufverein. Direkt neben dem Wiener Konzerthaus spielt auch hier Musik eine große Rolle. Alle Infos zu dem Programm gibt’s auf der Webseite.


Wiener Eistraum am Rathausplatz

eislaufen in Wien

Natureislaufplätze in Wien


In der freien Natur

Sobald es längere Zeit ausreichend kalt war, dann friert auch die Alte Donau zu und Du hast eine wunderschöne, weitläufige Fläche auf der Du Deine Runden drehen kannst. Allerdings immer auf eigene Verantwortung, denn ganz offiziell wird die Dicke des Eises nicht geprüft und auch nicht freigegeben.

Oder doch lieber überdacht?

Wenn das Wetter dann doch zu winterlich ist und Du Deine eisigen Runden lieber in einer Halle ziehen möchtest dann hast Du auch dazu die Möglichkeit. Da wäre zum einen die Wiener Stadthalle. Ja ganz genau, dort gibt es nicht nur ein riesiges Veranstaltungszentrum und ein Schwimmbad sondern auch eine Eishalle.

Ebenfalls überdacht sind die Albert Schultz Halle (Eissportzentrum Kagran), die Heimat der Vienna Capitals und der Eisring Süd. Hier gibt es zusätzlich auch noch eine Freifläche.

Deine Eislaufschuhe musst Du übrigens nicht nach Wien mitnehmen, die kannst Du die bei all den Eislaufplätzen auch direkt ausborgen. In diesem Sinne wünsche ich Dir viel Spaß bei deinen eisigen Runden. Aufwärmen kannst Du Dich dann nachher bei einem warmen Getränk oder ganz gemütlich in deinem Apartment.