Blog
Kino-unter-Sternen©MarkusFruehmann

Kino unter freiem Himmel – Wien macht es möglich

Der heutige Blogbeitrag ist ein Must Read für alle Film – und Kinoliebhaber.

Denn nun da der Sommer Wien erreicht hat, die warmen Abende dazu einladen, den Tag gemütlich im Freien ausklingen zu lassen, beginnt auch wieder die Saison der Freiluftkinos.

Daher habe ich eine kurze Übersicht über die Highlights des heurigen Kinosommers für Dich vorbereitet..

Und nun „Film ab!“.

Kino mit Ausblick 

Schon seit 1. Juni wartet auf dem Dach der Wiener Hauptbibliothek ein ganz besonderes Kinoerlebnis. Denn hier treffen spannende Filme - diesjähriger Schwerpunkt sind Filme des US-Independent-Kino – auf einen grandiosen Blick über das nächtliche Wien.

Du hast den ganze Sommer Zeit, Dir hier wirklich deinen Lieblingsfilm auszusuchen, denn das Kino am Dach geht bis zum 31. August.

Kino-am-Dach©Kino-am-Dach

Filme, Musik, Kulinarik & mehr

 

Kino-Filmfestival-Rathausplatz©WienTourismus-Karl-Thomas

Das wahrscheinlich größte und auch bekannteste Festival ist das Filmfestival am Rathausplatz. Heuer hast Du vom 14. Juli bis zum 4. September die Möglichkeit, mitten in der Stadt dieses besondere Open Air Ereignis zu genießen.

Denn es wartet nicht nur eine riesige Leinwand auf dich, sondern auch ein großes kulinarisches Rahmenprogramm.

Geöffnet ist täglich bereits ab 11h (bis 24h). Du kannst also auch schon untertags hier die Atmosphäre genießen und Dir etwas Feines zum Essen holen. Die Vorführung selbst beginnt dann mit Einbruch der Dunkelheit

Das Kino kommt zu Dir

Ein Kino das zu Dir kommt, da es sich auf Wanderschaft durch Wien befindet ist das Volxkino. An insgesamt 45 Veranstaltungstagen werden in Summe 35 Veranstaltungsorte in insgesamt 16 Bezirken bespielt.

Da gibt es dann Kino in Parkanlagen, zwischen Gemeindebauten, auf öffentlichen Plätzen und Märkten, am Gürtel oder am Stadtrand, freu Dich auf gemütliche Abende bei freiem Eintritt. Wann das Volxkino zu Dir in die Nähe kommt findest Du auf der Webseite.

Film trifft Kulissen 

Und nun habe ich noch drei Kinoerlebnisse die sich durch eine ganz besondere Kulisse auszeichnen und so einen sehr schönen Hintergrund erschaffen.

Kino in einem ganz besonderen historischen Rahmen gibt es im Schloss Neugebäude beim Kino im Schloss. Das Festival hat schon begonnen und geht noch bis zum 1. September. Das Programm ist bunt und bietet für jeden Geschmack etwas. Allein das Schloss selbst ist eine „Reise“ wert, denn es hat eine bewegte Geschichte über die Jahrhunderte. Mehr dazu findest Du auf Wikipedia.

 

Kino-Schloss-Neugebaeude©Lepsifoto 

Kino-unter-Sternen©MarkusFruehmann

Ein ebenfalls sehr bekanntes Kinofestival ist das Kino unter Sternen. Auch hier ist die Kulisse einzigartig schön, denn es findet direkt vor der traumhaft schön beleuchteten Karlskirche statt. Heuer ist es übrigens schon das 20. Mal, dass Du ein Kinoerlebnis unter Sternen hast, und wie immer ist das Programm bunt und vielfältig.

Etwas versteckter ist das Kurzfilmfestival dotdotdot mitten im 8. Bezirk. Es findet im Garten des Volkskundemuseums vom 5. Juli bis zum 26. August statt. Klein aber sehr fein und mit einer ganz speziellen Atmosphäre.

Und da das Volkskundemuseum mehr oder weniger ums Eck vom Alten AKH ist, wie wäre es dann den Abend später noch in einem der zahlreichen Gastgärten ausklingen zu lassen?

Also Du siehst, auch als Kinoliebhaber wird Dir in der Sommerzeit in Wien ganz schön viel geboten.

Genieß diese ganz besonderen Kinoerlebnisse.