Sommerurlaub in Wien – Strandfeeling inklusive

Wakeboarden, Wakesurfen, Wildwasserschwimmen, Kajakfahren, Stand-up-Paddeling und Segeln assoziiert man wohl weniger mit Wien als Großstadt. Doch da hast Du dich getäuscht, denn all das kann man wirklich auch in Wien machen.

Also pack die Badesachen ein und mach Sommerurlaub in Wien.


Wassersport an der blauen Donau

Wo findest Du nun Wiens „Zentrum des Wassersports“? Du fährst einfach in Richtung Donau und dort wartet dann das volle Programm auf dich. Also worauf kannst Du dich bei den sommerlichen Temperaturen nun freuen?

Wie wäre es zu Beginn mit Wakeboarden am Wakeboardlift auf der Neuen Donau und danach an der Strandbar relaxen (oder gleich von dort aus das bunte Treiben beobachten)?

Ganz in der Nähe geht es dann weiter mit Raften, Kajak fahren und Wildwasserschwimmen. Direkt auf der Donauinsel gibt es nämlich die Wasserarena.

Stand-up-Paddeling kannst Du an mehreren Orten ausprobieren unter Anderem bei der Segelschule Hofbauer oder am Vienna City Beach. Die Segelschule Hofbauer ist auch Dein Partner, wenn Du gern in Wien Segeln gehen möchtest.

Und wenn Du Hawaiifeeling mit Wellenreiten kombinieren magst, dann kannst Du direkt bei der Donaumarina in Wiens erstem Wakesurfcenter voll auf Deine Kosten kommen.

Du siehst, es muss bei sommerlichen Temperaturen nicht immer nur das Schwimmbad sein, Wien hat auch bei den Wassersportarten viel zu bieten.

Sommertage_an_der_Alten_Donau©WienTourismus_Christian_Stemper


Sommertage_an_der_Alten_Donau2©WienTourismus_Christian_Stemper

Sommertage_an_der_Alten_Donau3©WienTourismus_Christian_Stemper



Strandfeeling mitten in Wien


Nach einem ereignisreichen Tag am Wasser, was gibt es dann feineres als in einer Strandbar den Tag ausklingen zu lassen? Ja, auch Strandbars findest Du in Wien, und einige davon sogar mitten in der Stadt.

Direkt bei der Urania gibt es die Strandbar Herrmann. Ebenfalls am Donaukanal gelegen sind der City Beach und die Adria Wien

Dort wo im Winter die Eisläufer ihre Runden drehen, findest Du im Sommer Wiens größten Beachclub: Sand in the City 

Wenn Du lieber bei der Donauinsel und Alten Donau bleiben magst, dann schau doch im Vienna City Beach Club vorbei.

Also wer braucht Strand und Meer weit weg, wenn auch Wien alles für den perfekten Sommerurlaub zu bieten hat.


Strandbar_Herrmann©WienTourismus_Peter_Rigaud


Strandbar_Herrmann2©WienTourismus_Peter_Rigaud



Stephanie Rank

Ich bin Stephanie, geb. 1982, und bin Wienerin aus Leidenschaft. Beruflich dreht sich bei mir alles um Ferienwohnungen und Wien: Appartements Ferchergasse, Apartment.at und auch die WAVV.

Hier im Blog werde ich Dir viele Seiten von Wien zeigen, die diese Stadt so bunt und abwechslungsreich machen.

Daneben mache ich gerade die Ausbildung zur Yogalehrerin, koche gerne vegan und liebe es mit meiner Vespa Wien zu erkunden.

Feedback