Blog

Herzlich willkommen im Blog von Apartment.at - Deinem Spezialisten für Wien.

Herzlich willkommen im Blog von Apartment.at - Deinem Spezialisten für Wien. Möchtest Du das echte Wien und seine Menschen, abseits des Reiseführers kennenlernen, dann bist Du hier genau richtig. Freu Dich auf spannende Einblicke in die Stadt, ihre Menschen, Kunst & Kultur und was das Leben hier so lebenswert macht.

Reiseplanung Header

Wien ist immer eine Reise wert, egal zu welcher Jahreszeit. Es gibt auch soviel zu sehen, erleben und tun in Wien, da reicht ein Besuch wahrlich nicht aus. Daher zahlt es sich aus, die Reise ein bisschen zu planen. Und falls der nächste Wienbesuch noch ein bisschen weiter weg ist, dann hast du nun mehr Zeit dich von diesem Blogbeitrag noch mehr inspirieren zu lassen.

Beitrag von: Stephanie Rank

JollyDays Intro

Momente vergehen. Erinnerungen verblassen. Geschichten bleiben.  

Wir alle haben sie… Urlaub & Freizeit. Mal mehr, mal weniger, mal unter der Woche, mal nur am Wochenende. Es ist die allerwertvollste Zeit die es gibt, denn es ist die Zeit, in der wir endlich „wir selbst“ sein können.

Beitrag von: Stephanie Rank

Hoflehner Header

Johannes & Ulli Hoflehner - zwei unserer Gastgeber mit ganz viel Herz bei der ihren Gästen und der Sache. Zusammen mit der Leidenschaft für das Theater ergibt sich daraus ein buntes und sehr fröhliches Bild.

Beitrag von: Stephanie Rank

Ottakring Header

Hallo, ich bin Giulia und habe mein 6 wöchiges Berufspraktikum bei Stephanie & Christian Rank gemacht. Ich habe für euch den spannenden 16. Bezirk Ottakring recherchiert. Denn der Bezirk hat wirklich einiges zu bieten.

Beitrag von: Gastautor/in im Blog

Wien 2020 Header

Das Jahr 2020 ist gerade erst ein paar Tage alt, aber es hält schon unzählige Highlights für dich bereit. Von Großveranstaltungen bis hin zu kleinen, feinen und ganz speziellen Erlebnissen. Heute habe ich für dich im Blog ein paar der Highlights zusammengefasst. Über vieles werde ich dir hier im Blog auch heuer wieder berichten und dir auch wieder viele Einblicke in die Stadt geben abseits der bekannten Pfade.

Schon neugierig? Dann lies gleich weiter und schau auch regelmäßig hier im Blog vorbei.

Beitrag von: Stephanie Rank

Pashin Header

Chris und seine Frau Mateja habe ich kennengelernt, als sie für die Zeit in Wien in einem unserer Apartments gewohnt haben. Nun und ich habe dann die Gelegenheit genützt, um ihn zu interviewen, wie das Leben auf einem Weihnachtsmarkt im Winter und auf Musikfestivals im Sommer so abläuft. Und was er  dann zwischendurch macht.

Beitrag von: Stephanie Rank

Who-is-Header

lisa-schmid-actress-cabaret-artist-vienna

Lisa habe ich vor einiger Zeit bei einem Auftritt ihres Kabarettprogramms Ehrengrab kennengelernt und war von Beginn weg von ihr begeistert.  Denn das Programm ist etwas ganz Besonderes, vereint es doch zwei, für unsere Kultur sehr gegensätzliche Dinge: Lachen und den Tod. Wenn dann dazu noch die Wiener Unfreundlichkeit kommt, dann entsteht daraus etwas ganz Besonderes und zutiefst Wienerisches. 

Beitrag von: Stephanie Rank

Who-is-Header

Im letzten Blogbeitrag habe ich dir von der Rudolfina-Redoute, dem Maskenball in der Wiener Hofburg, berichtet und schon kurz auch den Ballobmann Oliver Hödl erzählen lassen. Heute stelle ich dir Oliver noch näher vor, wer der Mann ist, der diesen faszinierenden Ball organisiert.

Beitrag von: Stephanie Rank

Header - Maske und Blumen Copyright Andreas Lepsi

Die Wiener Balltradition ist weit über die Landesgrenzen, ja weltweit bekannt. Klingende Namen wie Opernball, Zuckerbäckerball, Philharmonikerball und unzählige mehr sind während der Faschingszeit Kulturgeschehen in Wien. Ein Ball ist jedoch unter all den Bällen in Wien etwas ganz Besonderes, ist er doch der letzte, große Maskenball in Wien: die Rudolfina-Redoute.

Über sie werde ich dir heute mehr berichten und auch der Ballobmann Oliver Hödl lässt uns hinter die Kulissen dieses traditionsreichen, farbenfrohen und geheimnisvollen Balls blicken.

Beitrag von: Stephanie Rank

Who-is-Header

Zoe und Giulia haben dir im letzten Blogbeitrag schon einiges über den Prater berichtet. Also über den Teil, den du auch jederzeit sehen, erleben und besuchen kannst. Heute schauen wir hinter die Kulissen und was es bedeutet, im Prater zu arbeiten. Karin Koidl war so lieb und hat uns hier einige Einblicke gegeben.

Beitrag von: Stephanie Rank